New Balance

Seit Anfang 2017 werde ich von New Balance mit Laufsachen und Laufschuhen ausgerüstet.

 

Das war für mich die Erfüllung eines Traums, denn bei dem vielen Training und dem Verschleiß an Sachen (knapp ein Paar Schuhe im Monat) geht das Laufen doch ganz schön in den Geldbeutel. Umso mehr freue ich mich, dass ich mit New Balance einen Ausrüster gefunden habe, mit dessen Sachen und besonders Schuhen ich bisher schon regelmäßig gelaufen bin und keinerlei Probleme hatte. Meine Lieblingsschuhe für den Wettkampf sind die NB 1400v4 Team Elite, im Training trage ich dagegen meistens den NB 1500v2 (für schnellere Einheiten) und die NB Vazee Pace sowie NB Fresh Foam Zante als "normale" Trainingsschuhe.

Raab Vitalfood

Raab Vitalfood ist quasi mein "Stammsponsor". Sie begleiten mich bereits mehrere Jahre, seitdem ich mit dem semi-professionellen Laufen begonnen habe.

Durch meine speziellere Ernährungsform - ich bin seit vier Jahren Veganer - achte ich sehr auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Dabei helfen mir die Produkte von Raab Vitalfood. Ich arbeite gern mit Obst- und Gemüsesmoothies, zu denen ich gern die pflanzlichen Stoffe von Raab Vitalfood hinzufüge (dabei entstehen zum Teil sehr exotische Geschmacksrichtungen), beim Backen verwende ich gern die pflanzlichen Proteinpulver von Raab Vitalfood zum "pimpen" des Kuchens. Meine Lieblingsprodukte von Raab Vitalfood sind die Smoothie-Mischung rot, das Rote Beete Pulver und das Mandelprotein.

 

Physiotherapie Petzold

Die Physiotherapie Petzold in der Innenstadt von Leipzig ist meine erste Anlaufstelle bei Wehwechen und zum allgemeinen Stabi- und Krafttraining. Wenn du mich in der Physio antreffen solltest, dann meist nicht zu einer klassischen Physioanwendung, sondern eher beim Sling- und Functional Patterns-Training. Vor knapp eineinhalb Jahren habe ich Daniel (einen der Geschäftsführer) über Instagram kennen gelernt und mich bei einem Kaffee (damals bei Starbucks, wo wir beide wahrscheinlich heute keinen Fuß mehr reinsetzen würden) von den Vorzügen des Sling-Trainings überzeugen lassen. Seitdem besuche ich regelmäßig einmal die Woche einen Kurs mit mehreren Leuten und trainiere dort fleißig meine Koordination und allgemeine Körperstabilität. Kennst du Sling-Training? Wenn nein, dann kann ich es dir nur wärmstens ans Herz legen, gerade auch für den Nicht-Sportler, der den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen muss!

Sziols Sportsglasses

Seit neuestem werde ich von Sziols Sportsglasses (ein großes Danke an dieser Stelle an Jana) unterstützt, die mir die Sportbrille sowie verschiedene Gläser und weiteres Equipment zur Verfügung stellen. Nachdem ich in den letzten Monaten kaum noch eine Sportbrille getragen habe, weil ich von zerkratzten und anlaufenden Scheiben die Nase voll hatte, bin ich nun öfters und bei widrigen Bedingungen mit meiner neuen Brille gerannt und begeistert gewesen. Ob die Scheiben auf Dauer die Belastungen eines Sportlers und des Alltages aushalten werden, wird sich mit der Zeit zeigen. Bisher kann ich eine ganz klare Empfehlung aussprechen!