Instagram. Ja ich weiß, manche lieben es, andere hassen es. Kann ich beides nachvollziehen. Aber ich muss sagen, dass ich Instagram doch recht häufig nutze. Die größten Vorteile sind für mich, dass Instagram ein Portal mit einer unglaublich großen Reichweite ist, bei dem der Schwerpunkt auf Bildern und nicht so sehr auf Texten liegt.

Nun ist das Fotografieren mein zweites großes Hobby neben dem Laufen und da bietet es sich an, eine geeignete Plattform wie Instagram zum Teilen der eingefangenen Momente zu nutzen.

Wenn du also ein strikter Anti-Instagrammer bist, dann brauchst du in diesem Menü nicht weiter scrollen, für alle anderen (die kein Instagram nutzen) habe ich unten einen Feed eingerichtet, in dem du meine letzten zehn Posts auf Instagram nachverfolgen kannst. Alternativ gelangst du über den folgenden Link direkt zu Instagram und kannst dort mein Profil und alle meine Beiträge sehen.

Viel Spaß dabei und für Kritik und Anmerkungen bin ich jederzeit offen.