Stundenpaarlauf

Gleich zweimal hintereinander, nämlich am 10. und 24. August, bin ich beim Stundenpaarlauf angetreten. Ich finde es eine unheimlich gute Tempoeinheit für zwischendurch, die neben dem Wettkampfcharakter auch sonst sehr viel Spaß bereitet und bei der viele bekannte Gesichter getroffen werden können. Den ersten SPL habe ich zusammen mit Karo bestritten und wir sind auf knapp 19.000 Meter und damit Platz 1 in der Mix-Wertung gekommen. Den zweiten SPL war dann Jakob mein Partner und wir liefen die ersten 50 min. ein entspanntes Duell gegen die Zweitplatzierten, da sich keiner so richtig nach vorne traute. Erst die letzten 10 min., nachdem wir plötzlich das Tempo erhöht hatten, gaben den Ausschlag für unseren Sieg (19.950 Meter). Erst im nächsten Jahr findet wieder ein Stundenpaarlauf in Leipzig statt, an dem ich definitiv wieder teilnehmen werde!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0