Ilmenauer Osterlauf

© Veranstalter; ich mit Karo, ebenfalls Siegerin über die 10 km
© Veranstalter; ich mit Karo, ebenfalls Siegerin über die 10 km

Klein aber fein, so lässt sich der Ilmenauer Osterlauf beschreiben. Und da zwischen Schokolade essen und  dem Lernen Zeit für einen Ausflug nach Ilmenau blieb, fuhr ich hin. Bereits im letzten Jahr stand ich an der Startlinie und konnte den Lauf mit einem neuen Streckenrekord (29:37 min) gewinnen. Dieses Jahr war es nicht ganz so schnell (31:13 min), gewonnen habe ich trotzdem 🏆. Dabei sind für mich als Flachlandläufer die Thüringer Berge immer wieder eine Herausforderung: Knapp 9,3 km verlief die Strecke entlang einer Talsperre und nahm jeden Höhenmeter mit, der in der Gegend zu finden war. Am Anfang noch ruhig beginnend, wurde der Lauf und meine Gruppe von Kilometer zu Kilometer immer schneller, bis ich mich bei Kilometer 7 von dem restlichen Feld absetzen konnte und als Sieger in das Ziel lief.

Nächstes Jahr werde ich wieder an den Start gehen und versuchen, den dritten Sieg in Folge zu erlaufen. Einfach und leicht wird es 2018 sicher auch nicht werden!

Nun steht in knapp zehn Tagen mit dem Halbmarathon beim Oberelbemarathon (OEM), mit dem Start in Pirna und Ziel in Dresden, der nächste harte Lauf an. Gleich in der Woche darauf bin ich abermals in Dresden - dann jedoch beruflich, um die mündliche Prüfung meines Zweiten Juristischen Staatesexamens abzulegen. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt mir also nicht. Insgesamt genieße ich die Ausflüge in andere Städte - ob Ilmenau, Dresden, Berlin, Erfurt, Prag, ... - gleich aus welchem Grund auch immer. Es gibt dort immer etwas Neues zu entdecken, wobei ich meine Eindrücke und Erlebnisse zumeist auf meinem Instagram-Profil festhalte und teile.

 

Ich wünsche dir eine gute restliche Woche.

 

Dein Vincent

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Martin (Donnerstag, 20 April 2017 16:20)

    Schöner Bericht von dir Vincent! Mach weiter so und viel Glück bei der Prüfung.

  • #2

    Mark (Samstag, 22 April 2017 21:03)

    Glückwunsch zum Sieg an dich und Karo! Tolle, schöne und interessante Berichte. Viel Erfolg auf deinem Weg und vorallem deinen nächsten Prüfungen.

  • #3

    Silke Ebert (Montag, 24 April 2017 20:32)

    Sehr gut gemacht, Vincent. Wenn ich bedenke, dass es dir lange Zeit nicht gut ging, ist die Zeit trotzdem spitzenmäßig.
    Ich wünsche dir genauso viel Erfolg bei deinen Prüfungen.